Gästebuch

Willkommen im Gästebuch. Bitte loben oder tadeln Sie uns hier!

 
 
 
 
 
 
* sind Pflichfelder.
Es ist möglich das Ihr Eintrag nicht sofort erscheint.
195 Einträge.
Mia Mia aus Buchs schrieb am 30. Mai 2024:
Ich finde es super als meine Kollegin den Alarm auslöste 🙂
Generell fand ich die Führung sehr beindruckend. Ehrlich gesagt finde ich den RZG Unterricht langweilig aber Sie haben es spannend gemacht!
Vielen Dank für die tolle Führung und bis zum nächsten Mal.
Admin-Antwort von: Sekretariat Heldsberg
Dann freut es uns besonders, dass wir dir Geschichte spannend erklären konnten.
os La Nave os La Nave schrieb am 30. Mai 2024:
Die Führung hat mir sehr gefallen da es sehr informativ war.
Die Ausstellung und die Sammlung der historischen Gegenstände hat mich sehr erstaunt.
Das Personal war auch sehr freundlich und hat auch ein grosses Lob verdient.
Vorallem hat mich der gute Zustand der Anlage und der Ausstellungsstücke erstaunt.
Ich kann einen Besuch in die Festung Heldsberg sehr empfehlen.
Ich werde diese Festung auf jeden Fall wieder besuchen
Romeo Romeo aus Buchs schrieb am 30. Mai 2024:
Es war gut. Es war spannend. Es war schön kühl in der Festung. Veronique hat es auch verstanden, weil der Mann mit ihr Französisch geredet hat. Fabio hat viel verpasst und Evio. Es war toll.
christopher1102firer christopher1102firer aus Buchs schrieb am 30. Mai 2024:
Es wahr sehr aufschlussreich und spannend.
Uns wurde erklärt, welche Rolle die Schweiz im 2 Weltkrieg gespielt hat,
wo die Soldaten geschlafen haben, wie lange sie geschlafen haben und was ihre Ausrüstung war.

Der Führer Peter Faesi war sehr nett und hat mich sehr weiter gebracht.
Das Highlight war die Artillerie am Eingang und das Maschinengewehr.
Wir wurden in ein Geheimnis eingeweiht, das auch sehr spannend war.

Der Tag war sehr schön und ich und meine Klasse hatten viel Spass.
Berufsfachschule Baden Berufsfachschule Baden aus Daniel Wüst schrieb am 24. Mai 2024:
Aus meiner Sicht als Lehrperson im Fach Allgemeinbildung bietet diese Festung einen perfekten Rahmen für meine Klasse: Die kurze geschichtliche Situierung zeigt den Kontext der Entstehung und in der Führung können alle Teile einer Festung auf kleinem Raum besichtigt werden. Unsere Guides Peter und René verstanden es ausgezeichnet, das Interesse meiner Lernenden zu WECKEN.

Feine Spaghetti (es war SUPER & hatte mehr als genug für alle!) in der Heldsbergstube runden meinen Event ab – so kann ich meine Klassen am letzten Schultag in der Berufsschule würdig verabschieden.

Ich ergänze unseren Besuch jeweils um einen kurzen Fussmarsch ab dem Bahnhof Au und frage meine Lernenden auf der Fussgängerbrücke, ob sie sich sicher fühlen. In der Festung erkennen die Teilnehmer dann die Brücke wieder – durch das ZF des MG. Beim Rückmarsch führt dies immer zu spannenden Diskussionen…
Admin-Antwort von: Sekretariat Heldsberg
Besten Dank für das tolle Feedback! Die Idee mit dem Fussmarsch über die Fussgängerbrücke und dem ZF des MG ist super.
3.Klasse Oberstufe 3.Klasse Oberstufe aus Goldach schrieb am 22. Mai 2024:
Wir waren mit unserer Schule beim Museum. Uns persönlich hat es sehr gefallen und wir konnten auch ein Maschinengewehr benutzen, welches uns richtig Freude gemacht hat. Die Führer waren sehr nett, doch Herr Hafner hat uns persönlich am Meisten gefallen. Er hat uns vieles über die Festung erzählt und diese Geschichten werden wir nie vergessen.
Wir danken Ihnen für dieses schöne Erlebnis!
Andrea Fürer Andrea Fürer aus Goldach schrieb am 21. Mai 2024:
Wir waren heute mit einer 3. Oberstufe in der Festung. Die Führung war wirklich sehr kurzweilig, interessant und abwechslungsreich. Sehr zu empfehlen, auch mit Jugendlichen. Die pensionierten Guides haben uns mit sehr viel Engagement, Wissen und guter Laune herumgeführt. Wir durften sogar die Uniformen anziehen, mit dem Maschinengewehr "schiessen", uns in die Betten legen und und und...
Wir kommen sicherlich wieder mit den nächsten Klassen :).
Admin-Antwort von: Sekretariat Heldsberg
Herzlichen Dank für die tolle Rückmeldung. Unseren Guides hat die Führung mit Ihren Klassen ebenfalls viel Freude bereitet.
3. Klasse Oberstufe Goldach 3. Klasse Oberstufe Goldach aus Oberstufe Goldach schrieb am 21. Mai 2024:
Wir haben mit unserer Schule, der Oberstufe Goldach einen Ausflug in die Festung gemacht. Die Führung in der Festung hat uns sehr gefallen. Alle von uns waren sehr interessiert, da es ein sehr eindrückliches und spannendes Erlebnis war. Die Führer waren sehr nett, Herr Hafner hat uns sogar von seinen eigenen Erfahrungen etwas mitgegeben. Nach diesem Tag in der Festung haben wir viel dazu gelernt und wir alle können uns jetzt besser vorstellen, wie es damals aussah. Wir bedanken uns für diesen tollen Einblick!
Admin-Antwort von: Sekretariat Heldsberg
Unsere Museumsführer machen Geschichte erlebbar und freuen sich über interessierte Schüler und Schülerinnen und natürlich über das liebe Feedback.
Fabian Graf Fabian Graf aus Altstätten schrieb am 15. Mai 2024:
Wir besichtigten am 4. Mai 2024 die Festung mit unserer Poltergruppe und waren begeistert von der interessanten und eindrucksvollen Führung. Herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal!
Admin-Antwort von: Sekretariat Heldsberg
Vielen Dank für den Besuch - wir wünschen dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft.
U. Trunz U. Trunz aus Wolfhalden schrieb am 7. Mai 2024:
Wir besuchen mit unserer Schule, der Oberstufe Wolfhalden-Grub, das Museum regelmässig. Dieses Jahr waren Bruno und Peter unsere Experten. Sie zeigten uns viel und ganz oft durften die Kids etwas ausprobieren. Kompetent - mit viel Wissen und Geduld - wurde uns die Geschichte nähergebracht. Danke für den tollen Nachmittag. Wir kommen wieder!
Obere Heldsbergstrasse 5 · CH-9430 St. Margrethen
Sekretariat: +41 71 733 40 31
Festung Heldsberg: +41 71 744 82 08
Kommandobunker Gz Br 8: +41 71 333 14 26 info@festung.ch

© Festungsmuseum Heldsberg, 9430 St. Margrethen  |  Design by inauen-websites, 9050 Appenzell
IMPRESSUM  |  DISCLAIMER